Herkunftskennzeichnung-1781604.html 551 Ergebnisse

Filtern

Filtern nach:

Sortieren nach:

Management & Politik / News

Schulz verspricht Herkunftskennzeichnung

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will sich im Falle eines Wahlsiegs die Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln ausweiten. Er plädiert für eine Gentechnik-Kennzeichnung von Milch, Fleisch, ...

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast will sich für eine EU-weite Herkunftskennzeichnung für verarbeitete Fleischprodukte einsetzen. Ende der Woche diskutieren die ...

Seit dem Jahresgebinn 2017 gilt in Frankreich die verbindliche Kennzeichung des Ursprungs von Milchprodukten. Enthält ein Produkte mehr als 50 % Milch, muss das Erzeugungsland abgegeben werden. ...

Management & Politik / News

Holzenkamp unterstützt klare Herkunftskennzeichnung

vor von Alfons Deter

Die ZEIT, infas und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung haben für eine Ernährungsstudie mehr als 3.100 Deutsche befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass das Essen in der Gesellschaft ...

Die Bayerische SPD fordert eine obligatorische Herkunftskennzeichnung für Milch und Milchprodukte. Sie soll neben dem Abfüll- bzw. Verarbeitungsort auch den Ort der Erzeugung darstellen.

Britische Vertreter der Milchbranche wollen mehr Wert auf die Herkunftsbezeichnugn legen: Der Hinweis soll ausschließlich für Molkereiprodukte zulässig sein, die auf der Insel hergestellt wurden.

Für eine Ausweitung der Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln auf europäischer Ebene hat sich der Österreichische Bauernbund ausgesprochen.

Management & Politik / News

Pferdefleisch: Rückenwind für Herkunftskennzeichnung

vor von Alfons Deter

Die Einführung einer verpflichtenden EU-Herkunftskennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Produkten wird immer wahrscheinlicher. Beim Agrarrat am Montag in Brüssel erhielt ...

Insgesamt 89 % des Schweinefrischfleisches, das in Schälchen und Kistchen verkauft wird, trägt in Frankreich eine Herkunftskennzeichnung. Dieses Zwischenfazit hat die Schweineinterprofession ...

Markt / News

Fleisch bald mit Herkunftskennzeichnung

vor

In der EU muss Fleisch künftig mit dem Herkunftsland gekennzeichnet werden. Das Europäische Parlament, der Ministerrat und die EU-Kommission einigten sich am Mittwoch auf eine entsprechende ...