Veterinaerbehoerde-1781986.html 655 Ergebnisse

Filtern

Filtern nach:

Sortieren nach:

Die polnische Veterinäraufsicht hat jetzt 19 Unternehmen aus der Fleischbranche vorübergehend oder ganz geschlossen; in 20 Fällen wurde Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt.

In Rumänien hat die Nationale Behörde für Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelsicherheit (ANSVSA) die von Deutschland erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen, in exportiertem Putenfleisch hätten ...

Russland hat erneut deutliche Kritik am föderalen Veterinärwesen in Deutschland geübt und Konsequenzen in Gestalt von Handelsbeschränkungen angedroht. Der Leiter des Föderalen Aufsichtsdienstes ...

Schwein / News

ASP: Keine Entwarnung in Polen

vor von Agra Europe

Obwohl es in den letzten Wochen in Polen einen Rückgang bei den neu mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweinen gab, sehen die Behörden keinen Anlass zur Entwarnung. Nach ...

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) grassiert in Rumänien und die Veterinärbehörden bekommen die Seuche nicht in den Griff. "Wir beobachten die Entwicklung in Rumänien mit großer Sorge", ...

Agrarministerin Julia Klöckner will am Donnerstag eine „praxisreife Methode“ zur Geschlechtsbestimmung im Ei vorstellen. Kalt erwischt zeigt sich die Geflügelwirtschaft. Empört heißt es dort, ...

Die Jäger in Brandenburg haben eine neue Rekordstrecke beim Schwarzwild erzielt. Wie das Potsdamer Landwirtschaftsministerium berichtete, wurden im Ende März abgeschlossenen Jagdjahr 2017/18 ...

Wildschweine bilden ein Erreger-Reservoir für die Afrikanische Schweinepest (ASP) und zahlreiche andere Erreger. Deshalb stellen sie ein großes Infektionsrisiko für Hausschweinebestände dar. Ziel ...

Politik und Jäger haben sich zum Schutz vor der ASP zum Ziel gesetzt, die Schwarzwildbestände so weit abzusenken, dass die Ausbreitung der Seuche möglichst unterbunden wird. Für den Mehraufwand, ...

In Polen ist ein neuer Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in einer Schweinehaltung aufgetreten, und zwar in einem vergleichsweise großen Bestand. Die Nationale Veterinärbehörde bestätigte ...