Weltbevoelkerung-1774396.html 860 Ergebnisse

Filtern

Filtern nach:

Sortieren nach:

Die Erfolge der Pflanzenzüchtung werden nach Einschätzung des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) entscheidend sein, nachhaltig produzierte pflanzliche Rohstoffe in ausreichendem Maße ...

Das globale Produktionswachstum bei Agrarrohstoffen lag in der Dekade 2003 bis 2012 bei 2,1 % pro Jahr. Für die Dekade 2013 bis 2022 schätzt die FAO das Wachstum auf nur 1,5 % pro Jahr. Die FAO ...

Selbst bei einer wachsenden Weltbevölkerung könnte es ohne den weiteren Verlust an Waldflächen möglich sein, genug Nahrung für die Menschheit zu produzieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie ...

72 Landwirtschaftsminister aus der ganzen Welt treffen auf Einladung des Bundesagrarministeriums am Samstag zum 6. Berliner Agrarministergipfel in Berlin zusammen. Mit insgesamt knapp 3 Mrd. ...

Die Versorgung der Weltbevölkerung mit Lebensmitteln führt offenbar zu höheren Treibhausgasemissionen als bislang angenommen worden ist. Nach aktuellen Berechnungen von Forschern der ...

Management & Politik / News

Mehr Tierwohl nur mit Gesellschaftsvertrag

vor von Agra Europe (AgE)

Der Umbau der tierischen Erzeugung braucht laut TI-Präsident Isermeyer den Rückhalt aller Schichten. ZDG-Präsident Ripke betont unterdessen die Veränderungsbereitschaft der Branche. Und ...

Für Staatsekretärin Dr. Beatrix Tappeser muss beim Klimaschutz und auch bei der Anpassung an den Klimawandel mehr getan werden, weil es dabei auch um die Existenz der bäuerlichen Betriebe geht. ...

Wildschweine bilden ein Erreger-Reservoir für die Afrikanische Schweinepest (ASP) und zahlreiche andere Erreger. Deshalb stellen sie ein großes Infektionsrisiko für Hausschweinebestände dar. Ziel ...

„Wir können es uns aufgrund der Dramatik der Welternährung nicht länger leisten, ständig produktive landwirtschaftliche Flächen zu versiegeln oder für den Naturschutz aus der Produktion zu ...

Politik und Jäger haben sich zum Schutz vor der ASP zum Ziel gesetzt, die Schwarzwildbestände so weit abzusenken, dass die Ausbreitung der Seuche möglichst unterbunden wird. Für den Mehraufwand, ...