Vorschlag 28: Fehler-Erkennungs-App

von Christian Engelken
 
Meine Idee ist eine App, die auf jeder neueren Selbstfahrermaschine die Fehlercodes auslesen kann und einen Verweis aufs Handbuch oder andere Lösungsvorschläge geben kann. Dazu muss entweder nur der Code fotografiert werden oder manuell eingetippt werden. Danach durchsucht die App die angeschlossenen Datenbanken nach Ersatzteilen sowie Liefermöglichkeiten oder gibt Auskunft darüber, ob weiter gearbeitet werden kann und eventuell wie lange.
 
Funktion der App: Entweder ist der Fehlercode im Display via Foto erkennbar oder durch manuelles Eintippen. Danach durchsucht diese App das Internet bei dem Hersteller nach Tipps und Lösungen oder Hinweisen. Werden Ersatzteile gebraucht, sollte ein weiterer Verweis möglich sein. Ansonsten sollten alle möglichen Hinweise aufgelistet werden. Dazu müssten die Hersteller die Fehlermeldungen auf Servern im Internet mit genaueren Erklärungen hinterlegen. Diese können dann gelesen werden.
 
Nutzen der App: Bei der Arbeit sollen lästige Anrufe in der Servicewerkstatt aus dem Weg gegangen werden. Probleme möchte ich schnell und direkt für mich selbst klären können und nicht erst den Techniker bestellen. Des Weiteren sind solche Anrufe teilweise auch nicht immer möglich, da man heute auch nachts arbeitet.
 
Auf die Idee bin ich gekommen, da Auskünfte in den Handbüchern über Fehler im elektronischen System oder am Motor oftmals nicht so gut sind. Der Service ist gerade zu Spitzenzeiten schlecht zu erreichen. Da ist das Internet mit allen Foren und Fachseiten ein guter Ersatz und hat schon oft geholfen.