Kitze retten aus der Luft Premium

Mini-Drohnen haben auch auf dem Grünland eine Zukunft: Sie sollen künftig Kitze vor dem Tod durch den Mähbalken retten. In dem mehrjährigen Forschungsprojekt „Wildretter“, das das Bundeslandwirtschaftsministerium mit 2,5 Mio. ¤ fördert, werden fliegende Mini-Helikopter getestet, die mit einer Infrarot- und einer Digitalkamera ausgerüstet sind. Diese ermöglichen es, Kitze aus der Luft in schnittreifen Beständen aufzuspüren und ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Faire Milch des BDM in finanzieller Schieflage

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen