QS informiert

Lamdex Forte und Lambda WG – Widerruf der Zulassung für Anwendung an Salaten

Der Einsatz von Lambda WG ist im Zuge des Widerrufs von Lamdex Forte für die Anwendung an Salaten seit dem 18. Dezember 2018 nicht mehr erlaubt.

Auf Antrag des Zulassungsinhabers hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Zulassung für das Pflanzenschutzmittels Lamdex Forte (Zulassungsnummer 034178-00) für die Anwendung an Salaten widerrufen. Das berichtet QS.

Für das Insektizid, das auch unter der Bezeichnung Lambda WG (034178-60) vertrieben wird, ist im Zuge des Widerrufs die Anwendung an Salaten seit dem 18. Dezember 2018 nicht mehr zulässig. Anwendungen beider Pflanzenschutzmittel an anderen Kulturen sind von der Entscheidung nicht betroffen.

Weitere Informationen und Hintergründe zum Widerruf der Zulassung für Lamdex Forte und Lamda WG finden Sie auf der Internetseite des BVL.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Stalleinbruch: Tierschutzbund hätte mehr Sicherheitssysteme erwartet

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen