+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Hallo


    Ich plane gerade ein PV- Anlage für mein Dach ( Ost-West Dach 15 Grad Dachneigung).
    Welche Module sind für dieses Dach besser geeignet? Kristalline Module oder Dünnschicht Module. Die Meinung der Berater ist unterschiedlich. Einige haben mir Dünnschicht Module empfolen und von Kristalline Modulen abgeraten. Ander Berater haben es genau anders herum gesehen.


    Gruß Volker


  2. #2

    Volker Janssen schrieb:

    Hallo


    Ich plane gerade ein PV- Anlage für mein Dach ( Ost-West Dach 15 Grad Dachneigung).
    Welche Module sind für dieses Dach besser geeignet? Kristalline Module oder Dünnschicht Module. Die Meinung der Berater ist unterschiedlich. Einige haben mir Dünnschicht Module empfolen und von Kristalline Modulen abgeraten. Ander Berater haben es genau anders herum gesehen.


    Gruß Volker


  3. #3

    moin
    am besten geeignet sind meiner meinung nach dünnschichtmodule!! weil diese schon bei geringem lichteinfall anfangen zu \"arbeiten\".
    first solar ist da am günstigsten! haben letztes jahr im sommer solch eine anlage aufs dach bekommen und bist jetzt läuft diese sehr gut!
    gruss axel


  4. #4

    Hallo ich verstehe das richtig das du beide Seiten mit Solar belegen willst! Auf der Ostseite sind mit sicherheit die Dünnschichtmodule besser. Auf der Westseite würde ich monokritaline Module verwenden.

    Gruss Rainer


  5. #5

    Wo liegen momentan die Preise für Dünnschichtmodule?


  6. #6

    Hallo

    Ich hab auf Ost und Westseite polykristalline Module verbaut... Ich bin bis jetzt auf der Ostseite deutlich besser gefahren als auf der Westseite.. Dünnschicht haben meiner Meinung nach 2 Nachteile.. Platzbedarf und Unterbau..
    Es ist aber eine reine Glaubensfrage... Mein Nachbar hat monokristalline Module verbaut.. etwas teuerer als poly, Ertrag bis dato gut 1 kw je kw mehr Ertrag bei den monos...




SEO by vBSEO 3.6.1