+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    ich hab immer wieder probleme mit der abdichtung der hinteren lager meiner drehkolbenpumpe---nach kurzer zeit sind die kugellager verrostet und teile geraten zwischen die antriebszahnräder.
    hat einer ähnliche probleme und nen lösungsvorschlag.


  2. #2

    hatten auch eine drehkolbenpumpe, jetzt umgerüstet auf schneckenpumpe da auch immer probleme mit den lagern mussten jedes zweite jahr ausgetauscht werden

    am besten umrüsten!


  3. #3

    hab die pumpe offensichtlich im griff d. h. keine lager mehr kaputt!
    wir haben LIFETIMElager eingebaut und im lagersitz drainlöcher gebohrt,dass die gülle nicht das lager und den getriebekasten flutet,das getriebeöl haben wir durch fett ersetzt.


  4. #4

    kann man beschädigte hartgummidrehkolben der güllepumpe durch pu zweikomponentenkleber ausgiessen---hält das?


  5. #5

    Von welchen Hersteller ist die Rede?




SEO by vBSEO 3.6.1