+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. treffadmin #1

    Im Osten von Niederlande wurde auf 4 Betrieben der Typ 6 nachgewiesen.
    OTon wir können wieder vonm vorne beginnen.
    Gruß Gerd


  2. treffadmin #2

    Tach Gerd
    wir fangen wieder von vorn an das der impfstoff für diesen typ nicht wirkt.
    Er wurde auch schon in Frankreich nachgewiesen
    vg arnold


  3. treffadmin #3

    Moin
    Das ist wie mit dem grippevirus!!
    Gruß Gerd


  4. treffadmin #4

    Guten Tag

    erste deutsche Landkreise erlassen Transportverbote für Wiederkäuer
    wegen BTV6:

    http://www.topagrar.com/index.php?op...165&Itemid=533

    Gruß Dr. Manfred Stein


  5. treffadmin #5

    Hallo,

    na hoffentlich halten sich auch Wildtiere wie z. B. Rehe an das
    Transportverbot und gehen dann auch fleißig zum impfen...

    Schöne Grüße
    Thomas


  6. treffadmin #6

    Moin Thomas
    dan müßen sie erst mal registriert und orhmarken bekommen
    das ist dann das nächste was sich die Herren Beamten in Brüssel ausdenken und uns auferlegen:-))))

    schöne grüße arnold


  7. treffadmin #7

    Hallo,
    ich schaute in letzter Zeit auch des öfteren in Richtung Wolken und konnte
    mir störend empfindende zäh bestehend bleibende Kondesstreifen am
    Verkehrshimmel feststellen.
    Hier, in der Nähe eines Flughafens kann ich sehr wohl \"normale
    Kondenstreifen\" von manipulierten Streifen unterscheiden.
    Der Film ist aufgrund Tatsachen aus Amerika importiert und synchonisiert und
    bringt Zusammenhänge der Pharmaindustrie mit aufblähenden Kondenstreifen
    auf.

    Nicht dieser Film ist allein entscheidend, sondern die Beobachtungen über
    den eigenen Wohnort, bei mir extremst überm Ort, hier im neuen BT- 6
    Beobachtungsgebiet, auffälligen Kondensverhalten der Flugzeugaerosole.

    Grüße
    Heiner
    http://qoogle.eu:80/wahrheit//chemtr...sch-neu-2.html




SEO by vBSEO 3.6.1