Ihr Agrarwetter

17°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

17°C Münster (Westfalen)

Monatspass

Mit dem top agrar-Monatspass lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Monatspass Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie den top agrar-Monatspass 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Premium

Machtpoker und Personal-Karussel in Brüssel: Ob weißer Rauch für einen Namen des nächsten Kommissionspräsidenten in der Nacht zum Freitag aufsteigt, ist ungewiser denn je

Der Aufsichtsrat der Bayern MeG fordert von den Beteiligten der Wertschöpfungskette Milch, den Mut die bisherige Denk- und Handlungsweise grundlegend und ohne Tabus zu überdenken.

Dacian Cioloș, gelernter Agraringenieur und ehemaliger rumänischer EU-Agrarkommissar, am Mittwoch zum neuen Fraktionsvorsitzenden der liberalen Parteien im EU-Parlament gewählt.

Rind / News

Neue DMK-Vision 2030

vor von Patrick Liste

Auf der heutigen Vertreterversammlung hat das Deutsche Milchkontor (DMK) stabile Geschäftszahlen für 2018 sowie die langfristige "Vision 2030" vorgestellt.

Julia Klöckner hat heute die Ergebnisse des Antibiotikaminimierungskonzeptes im Kabinett vorgestellt. Die stärkste Reduktion wurde bei den Schweinen erreicht.

Premium

Chinas ASP-Krise bewegt weltweit den Schweinemarkt. Der Westfleisch-Manager Sönnichsen rechnet mit einer Hochpreisphase, die es vorher noch nie gegeben hat.

Ältere Meldungen lesen

top agrar Angebote im Schnellzugriff

Der BDEW hat zwei Szenarien berechnet, wie das Ziel von 65 Prozent Erneuerbaren Energien bis 2030 erreichen werden könnte.

Die dänischen Ausfuhren an Schweinefleisch schwächeln 2019. Deutschland bekommt allerdings mehr Lebendtiere aus dem Norden.

Premium

Acker & Agrarwetter / Pflanzenschutzempfehlung

Pflanzenschutzempfehlungen vom 19.6.2019

vor von Natascha Droste

Krautfäulegefahr in Kartoffeln, erste Zünsler unterwegs, auf Schädlinge und Krankheiten in Rüben achten

Der negative Trend setzt sich fort: Diese Woche sank der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume beim Global Dairy Trade um 3,8 % auf 3,208 $/t.

Die Bayer-Tochter Monsanto will das milliardenschwere Schadenersatz-Urteil im jüngsten US-Glyphosat-Prozess aufheben lassen. Das Urteil sei eine "abstrakte Verunglimpfung von Monsanto".

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) reagiert verschnupft auf den Vorstoß für ein verpflichtendes Tierwohllabel aus Niedersachsen. Lob kommt von den Schweinehaltern der ISN.

Die Bundesregierung gibt den Bundesländern nicht mehr viel Spielraum bei der Düngeverordnung. Die dortigen Agrarminister reagieren verhalten.

Unter mehr als 400 Filmen überzeugte beim Umweltfilm-Festival „Deauville Green Awards“ ein Film des BZL über Maßnahmen gegen Schwanzbeißen von unkupierten Ferkeln die Jury.

Nach den Sommerferien erhalten mehr Kinder in Niedersachsen kostenlos Obst, Gemüse und Milch als bisher. Dafür gibt das Land 5 Mio. € aus.

Landleben / Land & Leute

Podiumsdiskussion "Wert-schätzend"

vor von Reingard Bröcker

Landfrauen fordern Einführung eines neuen Schulfachs.

Milchviehhalter Wolfgang Kürzinger baut Erbsen an und verfüttert diese statt Importsoja an seine Kühe. Darüber berichtet er in einem Blog beim Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne.

In den Vereinigten Staaten sind zahlreiche Pflanzenschutzmittel in Gebrauch, die in anderen Teilen der Welt bereits aus dem Verkehr gezogen wurden oder werden.

Mit der John Deere MyOperations App in Kombination mit dem Server MyJohnDeere hat der Landwirt alle Betriebs- und Maschinendaten per Handy im Blick.

Acker & Agrarwetter / News

Mehr Umweltschutz durch verbesserte Vertragsmodelle

vor von Agra Europe (AgE)

Zur Förderung der Akzeptanz und Verbreitung von Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen will ein neues Forschungsprojekt innovative Vertragsmodelle entwickeln.

In einem 44-seitigen Tagungsband hat das KTBL aktuelle Infos zu rechtlichen Rahmenbedingungen in der Tierhaltung zusammengefasst.

Ältere Meldungen lesen