Ihr Agrarwetter

26°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

26°C Münster (Westfalen)

Monatspass

Mit dem top agrar-Monatspass lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Monatspass Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie den top agrar-Monatspass 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Klima-Aktivisten der Aktion „Ende Gelände“ haben am Wochenende in Rhein-Kreis Neuss (NRW) gegen den Braunkohleabbau protestiert und dabei mehrere Äcker zertrampelt.

DBV-Präsident Rukwied hat die wichtigsten Themen des kommenden Bauerntages genannt. Besonders die veränderte politische Weltlage und die fehlende Verlässlichkeit der Politik treibt die Bauern um.

Markus Grimm scheidet aus dem Vorstand der HaGe aus

Premium

Biomethananlagen erhalten keine Erlöse für vermiedene Netzentgelte mehr. Das bringt sie an den Rand der Insolvenz.

Die 2016 von der EU-Kommission angekauften Bestände von 380.000 t Magermilchpulver sind nun endgültig aufgebraucht. Das meldet die Europäische Kommission.

Landleben / Kochen & Backen

Erbsensalat

vor von Katharina Meusener

Scharfe Radieschen, knackige Mandeln, eiskalte Erbsen: Dieser Sommer-Salat kann sich mit Fug und Recht „erfrischend“ nennen.

Ältere Meldungen lesen

top agrar Angebote im Schnellzugriff

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (STIKo Vet) hat eine Übersicht zur Verfügbarkeit von Impfstoffen gegen die Blauzungenkrankheit (BTV) veröffentlicht.

Premium

Im Osten des Vereinigten Königreichs, in den Niederlanden, Norddeutschland, Polen, Dänemark, Schweden, dem Baltikum hat es in den vergangenen Wochen immer wieder geregnet.

Landleben / Land & Leute

Getreide und Gartenblumen

vor von Reingard Bröcker

Hier finden sie zusammen: Blumen, Triticale und anderes grünes bzw. gelb-gereiftes Getreide!

Auch die Ökobetriebe äußern weiterhin Kritik an den Düngungsvorschlägen der Bundesregierung. Sie stört das Verbot für die Herbstdüngung von Zwischenfrüchten in den roten Gebieten.

Das britische Start-up „Small Robot Company“ baut Feldroboter, die den Acker bearbeiten sollen. Das sei effizienter und bodenschonender als schwere Traktoren.

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Landwirt Kürzinger verfüttert nur heimisches Eiweiß (Rapsprodukte, Erbse) an seine Milchkühe. Die Erbse ist seit fünf Jahren fester Bestandteil seiner Fruchtfolge.

Die Bearbeitungszeit für die Genehmigung von Schutzzäunen gegen den Wolf ist in Niedersachsen viel zu lang, kritisiert der Bauernverband.

Die HTW Berlin hat zum zweiten Mal Solarstromspeicher unter die Lupe genommen.

Premium

Die Temperaturen überschreiten diese Woche deutlich die 30 Grad. Damit Ihre Schweine weiter gute Leistungen bringen, sollten Sie jetzt für ausreichend Kühlung sorgen. Das geht auch ohne viel ...

Nicht nur aus Kostengründen ist der Einsatz von Wasserstoff und Methan im künftigen Energiesystem sinnvoll, zeigt eine neue Studie.

Durch den Boom bei der Umstellung auf Ökolandbau in Österreich ist die Getreide-Aufnahmefähigkeit inzwischen überfordert, die unverkauften Restbestände schießen in die Höhe und die Preise sinken

Premium

Panorama / News

Leserfrage: Wer muss Laub entsorgen?

vor von Gesa Harms

Wer muss das Laub entsorgen, das im Außenbereich vom Wald auf den Acker fällt?

Die Spargelsaison ist beendet. Wegen fehlender Erntehelfer hatten einige Anbauer jedoch Kulturen aus der Produktion nehmen müssen.

Mit 120 Mio. Förderung will die EU die Bedingungen für die Imkerei und die Vermarktung ihrer Produkte verbessern.

Klimaschutz und das Thema Umwelt sind bei den Bauern angekommen. Lob gibt es dafür vom WWF. Nur seien die getroffenen Maßnahmen, etwa bei der Düngung oder den Fruchtfolgen, noch nicht ausreichend.

Ältere Meldungen lesen