Ihr Agrarwetter

16°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

16°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Premium

In NRW dürfen Landwirte in einigen Kreisen und Städten ohne Antrag die Ökologischen Vorrangflächen abernten oder beweiden. Wir sagen Ihnen, wo und unter welchen Auflagen

Wirbt ein regionaler Erzeuger auf dem Eierkarton für Eier von seinem Hof, müssen auch welche von seinen Hennen drin sein

In Deutschland ist kein Mensch an schlechten oder verunreinigten Lebensmitteln gestorben. Dennoch nehmen die Vorschriften immer groteskere Züge an - eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Juristen.

Panorama / News

Hundegebell nervt ein ganzes Dorf

vor von Alfons Deter

Ein Hundehalter in einem kleinen Dorf muss laut Gericht dafür sorgen, dass seine Zwingerhunde nachts nicht bellen. Tagsüber sollen sie das begrenzt dürfen.

In bundesweit 20 Reallaboren erproben Unternehmen künftig v.a. neue Wasserstofftechnologien im industriellen Maßstab und in realer Umgebung.

Mediathek / Fotos / Technik

Ploeger zeigt auf Agritechnica Bandschwader CM4240

vor von Alfons Deter

Ploeger präsentiert auf der Agritechnica erstmals seinen neuen selbstfahrenden Bandschwader CM4240. Basis ist der Oxbo 4334 aus den USA, die zwei 5 m Respiro-Bandschwader kommen von Reiter.

Ältere Meldungen lesen

top agrar Angebote im Schnellzugriff

Acker & Agrarwetter / News

Erste Ernteeinschätzung für Sachsen-Anhalt

vor von Alfons Deter

Für Sachsen-Anhalt liegen die aktuellen ernteschätzungen vor. Die DüngeVO zwingt die Landwirte, das Ertragsniveau der letzten drei Jahre als eine Maßgabe für kommende Ertragserwartungen anzusetzen

Sind Sie zwischen 20 – 35 Jahre jung , haben zwischen Mitte Oktober und Mitte Januar Zeit? Dann melden Sie sich für das gemeinsame Projekt des DBV und der Schorlemer Stiftung in Uganda an.

Ab sofort im Handel erhältlich ist der neue Landfrauenkrimi „Aller toten Dinge sind drei“ von Bent Ohle. Der Krimi ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Landfrauenverbandes (dlv), von top agrar ...

Horsch hat in Schwandorf seine neuen Leeb-Selbstfahrspritzen vorgestellt. Lesen Sie hier mehr über die Neuerungen zur Agritechnica 2019 und schauen Sie sich folgende Fotogalerie an

Technik / Gewusst wie / Verschiedenes

Werkzeughalterung am Schneidewerk

vor von Murielle Winkelmann

Wie Sie eine separate Halterung für die Ersatzteile direkt am Schneidwerk des Dreschers bauen können, lesen Sie im Praxistipp von Christian Kussel.

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Technik / Gewusst wie / Schlepper

Adapter für Druckluftanlagen

vor von Murielle Winkelmann

Schlepper bzw. Druckluftanlagen, die lange rumstehen, verlieren mit der Zeit Luft. Damit der Motor nicht unnötig laufen gelassen werden muss, nutzt Leser Luca Bardt einen Adapter.

Mediathek / Fotos / Ackerbau

30 Störche auf Feld bei Münster

vor von Alfons Deter

Rund 30 Klapperstörche waren in dieser Woche auf einem Feld in Amelsbüren zu bestaunen.

In einer Pressekonferenz bekräftigte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz. Sie lobte auch die „Fridays for Future“- Proteste.

Acker & Agrarwetter / News

Bauernverband SH ruft Mitglieder zu Anpassung auf

vor von Alfons Deter

Der Bauernverband erwartet, dass die Landwirte die neue Ackerbaustrategie leben und sich den neuen Herausforderungen anpassen. Gerade ältere Kollegen müssten weg vom "Das haben wir immer so gemacht".

Im Gegensatz zum landwirtschaftlichen Berufsstand und zur Zuckerwirtschaft freut sich der Europäische Milchindustrieverband über das Mercosur-Abkommen.

Durch Klimawandel und Schädlingsbefall sind in Österreich zehntausende Hektar Wald geschädigt. Die finanziell angeschlagenen Waldbauern forderten bei einer Protestaktion, Holzimporte zu stoppen.

Die wichtigsten Meldungen der Kalenderwoche 29/2019 im aktuellen top agrar news-Podcast.

In Tirol streift ein Bär herum. Wer seine Weidetiere von den Almen zurück zum Hof holt, bekommt die Futterkosten erstattet.

Für das große Landwirtschaft rockt!-Finale gibt es einen neuen Termin: Am Samstag, den 21. September wird in Münster gefeiert. Die Tickets könnt Ihr Euch ab jetzt sichern!

Die Erträge von Spargel und Erdbeeren kommen wohl nicht an das Niveau von 2018 heran. Hier die neuesten Zahlen...

Ältere Meldungen lesen