Fachveranstaltung

KWF-Thementage zum Thema Waldwege

Praxisdemonstrationen und Fachvorträge zum Thema Waldwege bei den KWF-Thementagen

Am 26. und 27. Juni finden im hessischen Richberg (Schwalm-Eder-Kreis) die KWF-Thementage mit dem Schwerpunktthema „Walderschließung und Waldwegebau“ statt. Es ist die erste Veranstaltung ihrer Art in Deutschland und wird aufgrund des besonderen Formates der Thementage auch so nicht noch einmal stattfinden.

Mit 15 Praxisdemonstrationen, sechs Fachforen und 36 Firmenpräsentationen wird die gesamte Bandbreite der Thematik dargestellt. Walderschließung und Wegebau sind von hoher Relevanz: Viele große und kleine Forstbetriebe haben schon länger nichts mehr in Wegebau investiert und sogar gezielt die Laufmeter der LKW-Wege reduziert. Spätestens das vergangene Jahr hat allerdings gezeigt, dass der Klimawandel die Waldinfrastruktur auf den Prüfstand stellt. Das bestehende Erschließungsnetz ist in den meisten Betrieben nicht für die kommenden Herausforderungen ausgelegt.

Kaufpreise für Ackerflächen überschreiten 100.000 Euro-Marke

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen