Winterküche

Pfannkuchen-Torte

Toll fürs Auge und den Gaumen: Die geschichteten Pfannkuchen können Sie wie eine Torte servieren. Reichen Sie einen grünen Salat dazu.

Toll fürs Auge und den Gaumen: Die geschichteten Pfannkuchen können Sie wie eine Torte servieren. Reichen Sie grünen oder gemischten Salat zu diesem köstlichen, herzhaften Kuchen.

PFANNKUCHEN-TORTE
Rezept für 3 bis 4 Personen

Für die Pfannkuchen:
150 g Mehl
200 ml Milch
4 Eier
2 EL Mineralwasser
1 Prise Salz
Butterschmalz
Für die Füllung:
500 g Hackfleisch
300 g Tomaten
150 bis 200 g geriebener Käse'
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
1 EL Öl
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Paprika
Zubereitung:

Das Mehl mit der Milch, den Eiern und dem Salz zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten quellen lassen.
Die Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Das Tomatenmark und die Zwiebel zugeben und anschwitzen. Den Knoblauch zufügen. Die Tomatenstücke zugeben, und die Hackfleischmasse ca. 5 Minuten schmoren lassen.
Die Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.
Das Mineralwasser unter den Pfannkuchenteig rühren. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig bei mittlerer Hitze 4 bis 5 goldbraune Pfannkuchen backen. Diese mit der Hackfleischmasse, dem Käse und der Petersilie auf eine ofenfeste Platte schichten. Mit geriebenem Käse abschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) ca. 15 Minuten backen.
Tipp: Wer gerne Gemüse ist, kann für die Füllung mehr Zwiebeln und zusätzlich Paprika, Möhren und Brokkoli (leicht in der Pfanne angeschmort) verwenden.

Artikel geschrieben von

Reingard Bröcker

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Reingard Bröcker eine Nachricht

Feinstaub-Kritik: "Schuldzuweisungen an die Landwirtschaft sind absurd"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen