Ausflugstipp

"Tag der offenen Gärtnereien" in Bamberg

Schauen, staunen, mitmachen: 12 Gärtnereien rund um Bamberg (Oberfranken) laden zum Aktionstag ein. Ende April geben die Betriebe Jung und Alt Einblicke in ihre tägliche Arbeit.

Wer lädt ein? 12 Betriebe aus der Gärtnerstadt Bamberg. Darunter sind z. B.: Gemüse-, Obst-, Zierpflanzen- und Staudengärtnereien. Übrigens: Die rege, innerstädtische Gärtnerei-Kultur hat maßgeblich dazu beitragen, dass die UNESCO Bamberg zum Welterbe ernannt hat.

Wann? Der Aktionstag unter dem Motto „Jetzt geht’s im Garten richtig los!“ findet statt am 28.04.2019 von 10 Uhr bis 17 Uhr.

Was? Ein Erlebnis für alle Sinne: Besucher können z.B. die frühlingshafte Blütenpracht oder 110 verschiedene Tomatensamen bestaunen. Mit Köstlichkeiten wie Süßholzbratwurst, selbstgebrautem Bier, Kaffee und Rhabarberkuchen können sie sich auch kulinarisch verwöhnen lassen. Livebands sorgen für die akustische Unterhaltung. Kinder können selbst aktiv werden und Windräder bemalen, Insektenhotels bauen oder auf der Hüpfburg toben.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Gärtnereien in Bamberg finden Sie HIER.

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

- Melanie Suttarp -

Die Düngeregeln der Nachbarn

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Reingard Bröcker

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Reingard Bröcker eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen