Dürrehilfen: Diese Fristen setzen die Bundesländer Premium

Die Antragsverfahren für die diesjährige staatliche Dürrehilfe sind vielerorts gestartet. Die Fristen und Abgabeorte für die Anträge unterscheiden sich aber je nach Bundesland. Ein Überblick über alle teilnehmenden Flächenländer.

Die Antragsverfahren für die diesjährige staatliche Dürrehilfe sind vielerorts gestartet. Die Fristen und Abgabeorte für die Anträge unterscheiden sich aber je nach Bundesland. Ein Überblick über alle teilnehmenden Flächenländer. Welche Voraussetzungen Sie im Detail erfüllen müssen, wenn Sie die Hilfen beantragen wollen und Details auch zu weiteren Hilfen in Ihrem Bundesland finden Sie auch unter den hinterlegten Links: Baden-Württemberg: Anträge auf Dürrehilfe können Sie bis zum 30.11.2018 bei den zuständigen Unteren Landwirtschaftsbehörden an den Landratsämtern stellen. Bayern: Voraussichtlich erst im Spätherbst können Sie einen Antrag auf Dürrehilfe nach dem Bund-Länder-Programm stellen. Antrags- ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Glyphosat wird nur behelfsweise für 1 Jahr verlängert

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen