Nordzucker muss weiter zahlen Premium

Zwölf Rübenanbauer in Niedersachsen haben sich vor Gericht durchgesetzt: Nordzucker darf die sogenannten Altvereinbarungen nicht kündigen. Die danach fälligen Entschädigungen für die Schließung von Rübenfabriken bzw. Annahmestellen in den neunziger Jahren sind weiter zu zahlen und auch sonstige Nachteilsausgleiche weiter zu leisten. Im Klageverfahren ging es insbesondere um 1 DM/t abgelieferter Rüben pro Jahr, max. in Höhe des A- und B-Rübenlieferrechts 1990. ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Anne Schulze Vohren

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Anne Schulze Vohren eine Nachricht

Gesa Harms

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Gesa Harms eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen