QS und QM: Nur eine Übergangs­lösung? Premium

Nach Angaben der QS-GmbH stammen derzeit rund 60 % aller geschlachteten Rinder aus zertifizierten Betrieben. Nach unseren Recherchen liegt der Wert eher bei 50 %.

Fakt ist, bei spezialisierten Bullenmästern ist die QS-Teilnahme oft Standard. Deshalb drückten die Schlachter in den letzten Monaten eher bei den Schlachtkühen aufs Tempo. Denn preiswerte Schlachtkühe gehen zu einem großen Teil in gemischtes Hackfleisch. Und das wird beim Verbraucher immer beliebter. Entspannung brachten die Vereinbarungen zwischen der QS-GmbH und den QM-Milch Vertragspartnern in den ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

64 Tierschutzaktivisten angeklagt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen