Börsentelegramm vom 27. Mai 2019 Premium

Willkommen beim top agrar Börsen-Telegramm. Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrar-Börsen.

Weizen: Freundliches Umfeld stützt

Vor dem langen Wochenende an der US-Börse ging es wieder aufwärts mit den Weizenkursen. Der Matif-Kontrakt kletterte auf 178 €/t und in Chicago legte der Frontmonat auf 4,90 US-$/bu (160,92 €/t) zu. Unterstützend wirkten das freundliche Umfeld sowie die Wetteraussichten in den US-Plains, die die Sommerweizenaussaat verzögern und die Winterweizenbestände schädigen könnten. Auch die Prognosen des russischen Landwirtschaftsministers, der die Weizenexporte sogar um 1 Mio t geringer schätzt als im vergangenen Jahr, könnte die gute Stimmung weiter aufhellen.

Mais: 4-Dollar-Marke übersprungen

Während der vordere Matif-Kontrakt leicht auf 161,75 €/t nachgab, ging es für den US-Kurs deutlich nach oben. Er übersprang sogar die 4-Dollar-Marke und landete bei 4,04 US-$/bu (142,18 €/t). Das treibende ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Bullenmäster im Fokus

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.