Auto kollidiert mit Pferden

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am 18. Oktober in Versmold, Kreis Gütersloh. Dabei kollidierte ein PKW mit zwei Pferden. Laut Polizeibericht hatte die 57-jährige Fahrerin aus Versmold das Warnblinklicht eines ihr entgegenkommenden PKWs registriert. Die ihr ebenfalls entgegenlaufenden zwei Pferde erkannte sie aufgrund der Dunkelheit jedoch nicht rechtzeitig.

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am 18. Oktober in Versmold, Kreis Gütersloh. Dabei kollidierte ein PKW mit zwei Pferden. Laut Polizeibericht hatte die 57-jährige Fahrerin aus Versmold das Warnblinklicht eines ihr entgegenkommenden PKWs registriert. Die ihr ebenfalls entgegenlaufenden zwei Pferde erkannte sie aufgrund der Dunkelheit jedoch nicht rechtzeitig. Während das Pony nur leicht verletzt wurde und später eingefangen werden konnte, landete die Stute auf der Motorhaube des Autos und durchschlug die Windschutzscheibe, wo sie schließlich verendete. Viel Glück hatte die Fahrerin, sie wurde nur leicht verletzt.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Preisabschlüsse: Was heißt das für die Milchpreise?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen