EU-Milchmenge: Wer legt am stärksten zu?

Letztes Jahr ist die Milchmenge in der EU-28 um 2,2 % auf 151,6 Mio. t gestiegen. Besonders stark haben Irland, Luxemburg und die Niederlande zugelegt. Deutschland hat 0,3 % mehr Milch produziert. In Rumänien ist die Produktion eingebrochen.

Letztes Jahr ist die Milchmenge in der EU-28 um 2,2 % auf 151,6 Mio. t gestiegen. Besonders stark haben Irland, Luxemburg und die Niederlande zugelegt. Deutschland hat 0,3 % mehr Milch produziert. In Rumänien ist die Produktion eingebrochen.

64 Tierschutzaktivisten angeklagt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen