LIVE: Mähwerke, Pressen, Wender, Schwader, Ladewagen, Ballenwagen auf der Agritechnica

Mehr Komfort und bessere Arbeitsqualität sind wichtige Trends in der Futterernte. Ein neues Konzept schneidet wie ein Ladewagen und lädt über wie ein Häcksler. Schnelle Schnitte, gute Bodenanpassung, hohe Einsatzsicherheit: Die Firmen haben ihre Hausaufgaben gemacht. Die Scheibenmäher bauen ihren Vorsprung vor den Trommelmähern aus. Die Schwerpunktaufhängung hat sich durchgesetzt.

Mehr Komfort und bessere Arbeitsqualität sind wichtige Trends in der Futterernte. Ein neues Konzept schneidet wie ein Ladewagen und lädt über wie ein Häcksler.

Schnelle Schnitte, gute Bodenanpassung, hohe Einsatzsicherheit: Die Firmen haben ihre Hausaufgaben gemacht. Die Scheibenmäher bauen ihren Vorsprung vor den Trommelmähern aus. Die Schwerpunktaufhängung hat sich durchgesetzt. Oft kombinieren die Konstrukteure die reaktionsschnelle mechanische Entlastung über Federn mit einem hydraulischen Verstellmechanismus, was für hohen Komfort sorgt. Die Arbeitsbreiten sind ausgereizt. Mähbalken mit 4 m sind das Maximum. In der Fotostrecke von Alfons Deter finden Sie Neuheiten bei den Mähern, Wendern, Schwadern, Ladewagen und Pressen

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen