Mobilhacker für Energieholz

Anbauhacker

Zur Ernte von Kurzumtrieb­plantagen bietet Jenz einen Schneidvorsatz für den Mobilhacker HEM 360 ZA als Anbauhacker für Schlepper ab ca. 200 PS an. Da der Hacker hinten an die Dreipunkthydraulik angebaut wird, muss der Schlepper eine Rückfahreinrichtung bzw. einen Drehsitz besitzen.

Das neue Schneidwerk besteht aus einem verstellbaren Vorspanner und zwei horizontal laufenden Kreissägen. Es wird anstelle des Einzugstrichters vor dem Walzeneinzug der HEM 360 ZA montiert. Der Antrieb der Kreissägen erfolgt über die Hydraulik des Zugtraktors, die entsprechend dimensioniert sein muss. (www.jenz.de )

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren oder top agrar gratis testen