Gepackte Daten: ZIP- und RAR-Archive

Archivprogramme Wenn Sie eine Datei mit der Endung .rar oder .zip bekommen und öffnen wollen, benötigen Sie ein spezielles Programm wie WinZip oder WinRAR, um dieses „Archiv“ entpacken zu können. In einem Archiv sind mehrere Einzeldateien komprimiert gespeichert.

Umgekehrt können Sie selbst Archive anlegen, z.B. wenn Sie viele Fotos per Mail verschicken wollen. Nachdem Sie eines der Archivprogramme (einmalig) installiert haben, gehen Sie zum Komprimieren der Datein wie folgt vor:

  • Markieren Sie alle Bilder, die Sie in einer Archivdatei zusammenfassen wollen,
  • dann rechte Maustaste klicken und „Zum Archiv hinzufügen“ wählen.

Nun können Sie bequem eine einzelne Archivdatei versenden. Der Empfänger kann sie mit seinem Archivprogramm wieder entpacken.

Die Programme

7-Zip

Das kostenlose Programm 7-Zip unterstützt die Formate 7z, ZIP, RAR, GZIP, BZIP2, TAR, CAB, ISO, ARJ, LZH, CHM, Z, CPIO, RPM, DEB und NSIS. Jedoch erreicht es die höchste Kompressions-Rate mit dem hauseigenen 7z-Format. Mit dem 7z-Format können Sie sogar selbstextrahierende Archive erstellen.

Download bei Chip.de

WinRAR (32 Bit)

Mit WinRAR lassen sich .rar-Dateien packen und Entpacken. Auch das Format .zip ist bearbeitbar. Das Programm ist Shareware, d.h. man bekommt eine dauerhaft gültige Demoversion, die aber voll funktioniert. Nach Öffnen eines Archivs mit WinRAR müssen Sie nur jedes Mal auf "Abbrechen" klicken, wenn Sie das Programm informiert, dass Sie die Vollversion kaufen sollen. Wen diese kleine Einschränkung nicht stört, hat ein sehr nützliches kleines Programm, das bei allen Archiven hilft.

Download bei Chip.de

WinZip

WinZip ist der Klassiker für das Komprimieren, Verschlüsseln, Weitergeben und Sichern von Dateien. Das Programm unterstützt auch Zipx-Dateien, die bislang kleinsten Archive überhaupt. Weitere Formate: Zip-, Zipx-, RAR-, 7Z-, BZ2-, CAB-, JAR-, ISO-, IMG- u.a. JPEG-Fotos lassen sich um 20-25 % komprimieren. Zudem kann man selbstextrahierende Archive erstellen. Auch dieses Programm ist Shareware.

Download bei Chip.de