Machen Sie top agrar online jetzt zu Ihrer Startseite!

Schweineschlachtungen in den USA rückläufig

USDA

Die Zahl der Schweineschlachtungen in den USA bleibt weiter hinter den Erwartungen zurück. Die aktuellen Zahlen des US-Agrarministerium (USDA) gehen für die vergangene Woche von geschätzten 2,16 Mio. Schweineschlachtungen aus, berichtet die ISN-Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands. In den vergangenen vier Wochen sind die Schlachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,5% gesunken. Bereits zuvor hatte die USDA für den Dezember einen Rückgang der Schlachtzahlen von 1,9% prognostiziert, der sich tatsächlich aber auf 4,2% belaufe.