Internet-Handel mit Rindern wird sechs Monate alt

Vieh24, die erste Internetplattform für den Handel von Rindern, wird sechs Jahre alt. Sie wurde im Vorfeld der EuroTier 2010 gegründet und hat heute nach Angaben des Geschätsführers Dr. Jürgen Brock über 500.00 Zugriffe, 400 Auktionen, Angebote von drei Zuchtverbänden und acht Rindergenetikanbieter.

Vieh24 sei dabei auf den direkten Handel mit Nutztieren spezialisiert und basiere auf einem adaptierten Auktions- und Sofortkaufmechanismus, der sich an bestehenden Nutztierauktionen der Landwirtschaft orientiere. Vieh24 fokussiere sich zunächst auf den Rinderhandel in den Kategorien Zucht-, Nutz-, Mast- und Schlachtvieh, sowie Rinderembryonen und Rindersperma.

Weitere Infos: www.vieh24.de

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren oder top agrar gratis testen