Milch-Boom in Indien und China

Die Nachfrage nach Milch wird in den nächsten zehn Jahren weltweit deutlich zunehmen. Tetra Pak prognostiziert im vierten Tetra-Pak-Dairy-Index einen Anstieg des Absatzes von flüssigen Milchprodukten bis 2020 um etwa 30 %. Bei einem derzeitigen Absatz von 270 Mrd. Litern Milch jährlich, wären das rund 350 Mrd. Liter im Jahr 2020, berichtet die ZMP. Gründe für diesen Boom seien sowohl das wirtschaftliche Wachstum als auch die zunehmende Verstädterung im asiatischen Raum. Abnehmer wird überwiegend die schnell wachsende Mittelschicht in Südostasien sein.
 
Die positiven Absatzentwicklungen werden für alle Regionen weltweit prognostiziert, ausgenommen Westeuropa. Bis 2020 wird voraussichtlich ein Drittel des globalen Konsums an flüssigen Milchprodukten auf Indien und China entfallen.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Leserkommentare Kommentieren

  1. von cubussus · 1.
    Milch-Boom

    Darauf sollten sich die Milchwirtschaft und die Landwirte schon mal einstellen und bei den Expansionsplänen vorsichtigt agieren. Schnell sind die Läger voll und der Steuerzahler darf mal wieder die Kosten tragen.

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren oder top agrar gratis testen