Ökolandbau

Ökolandbau / News

Löwenstein bleibt BÖLW-Vorsitzender

vor von Alfons Deter

Der neue BÖLW-Vorstand besteht aus Felix Prinz zu Löwenstein Alexander Gerber, Volker Krause und Elke Röder. Nicht mehr dabei sind Bioland-Präsident Jan Plagge und der Molkerei-Inhaber Paul ...

Premium

Priska Hinz will den Ökolandbau und die regionale Vermarktung konsequent weiter ausbauen. Wir sprachen mit ihr darüber...

Das Bundeslandwirtschaftsministerium fühlt sich zu Unrecht von den Ökoverbänden kritisiert. Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens sagte, von einer „Bio-Blockade“ könne keine Rede sein. Die ...

Die Ökoverbände werfen Landwirtschaftsministerin Klöckner eine Blockadehaltung gegenüber ihrem Sektor vor. Sie ruhe sich, was Bio anbelangt, auf dem Erreichten aus und rede „Gräben“ herbei. ...

Management & Politik / News

Biobranche drängt auf eigene Tierwohl-Stufe

vor von Stefanie Awater-Esper

Die Biobranche will bei der staatlichen Tierwohlkennzeichnung eine eigene vierte und damit höchste Stufe bekommen. Das sieht das Konzept des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) nicht vor. Auch ...

Das Potenzial von Biogasanlagen im ökologischen Landbau wurde am Dienstag, den 30. Oktober 2018 im Rahmen eines C.A.R.M.E.N.-Fachgesprächs in Kaufering (Bayern) diskutiert.

Mehr aus News lesen

Weitere News zum Thema Biolandbau

"Bio ist kein Nischenprodukt mehr. Schon deshalb will ich Verbrauchergruppen versöhnen: diejenigen, die ökologische Produkte schätzen und diejenigen, die konventionell produzierte Lebensmittel ...

Mit einem Öko-Aktionsplan will Rheinland-Pfalz nicht nur das Angebot und die Wertschöpfung von Bioprodukten steigern, sondern auch dafür sorgen, dass die Nachfrage verstärkt mit Produkten aus dem ...

Management & Politik / News

Hessen will Ökomodellland werden

vor von Alfons Deter

Die fünf neuen Ökomodellregionen in Hessen erhalten nun die Fördergelder der Landesregierung und können mit der Arbeit beginnen. „Acht Ökomodellregionen erstrecken sich über fast zwei Drittel ...

Mehr aus News lesen