Öffentlichkeitsarbeit

Zu verleihen: SchweineMobil, KuhMobil, GeflügelMobil

Sie können sich vom Forum Moderne Landwirtschaft für Ihre Öffentlichkeits-Aktionen das SchweineMobil, das KuhMobil und das GeflügelMobil ausleihen, ist gar nicht mal teuer.

Das Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) hat seine mobile Flotte, mit der es die Landwirte dabei unterstützt, den Verbrauchern authentische Einblicke in ihre Arbeit zu geben, erweitert. Die schon seit Jahren eingesetzten zwei SchweineMobile und das KuhMobil wurden bereits zu Beginn dieses Jahres mit Hilfe zahlreicher Sponsoren um ein GeflügelMobil erweitert. Zudem wurde eines der beiden SchweineMobile neu gebaut.

„Mit den mobilen Dialoginstrumenten wollen wir einen möglichst authentischen Blick in die moderne Nutztierhaltung ermöglichen. Nicht jeder Verbraucher hat die Möglichkeiten, sich einen Stall vor Ort von innen anzuschauen. Daher bringen wir den Stall zu den Verbrauchern“, erklärte FORUM-Geschäftsführerin Lea Fließ. Gerade das runderneuerte SchweineMobil mache deutlich, wie die Landwirtschaft über die Jahre hinweg mehr in Tierwohl investiert habe, hob Fließ hervor.

Das Konzept des ersten SchweineMobils stamme aus dem Jahr 2012. Heute werde beispielsweise mehr Beschäftigungsmaterial verwendet und der Hygienestandard sei höher; das werde im neuen SchweineMobil gezeigt. Bei Schweine- und KuhMobil handelt es sich laut FORUM um zu mobilen, begehbaren Schweine- und Kuhställen umgebaute Anhänger, die auf Marktplätzen, Stadtfesten oder Verbrauchermessen eingesetzt werden. Das SchweineMobil könne dabei mit lebenden Ferkeln bestückt werden.

Mit dem neuen GeflügelMobil werde nun auch ein Geflügelstall zugänglich gemacht. Die Investitionssumme in Höhe von 70 000 Euro für das neue SchweineMobil sei von fast 30 Unternehmen und Organisation sowie der Landwirtschaftlichen Rentenbank aufgebracht worden, so das FORUM. Zur Realisierung des GeflügelMobils mit Kosten von rund 60 000 Euro hätten der Stallausrüster Big Dutchman, der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) und ebenfalls die Rentenbank beigetragen.

Die mobilen Dialoginstrumente können gegen eine Gebühr von jeweils 295 Euro ausgeliehen werden. (mobile@moderne-landwirtschaft.de für das Schweine- und KuhMobil beziehungsweise info@moderne-landwirtschaft.de für das GeflügelMobil)

PV-Anlagenbesitzer wünschen Infos vom Netzbetreiber und Energieversorger

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Agra Europe (AgE)

Schreiben Sie Agra Europe (AgE) eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen