Kostenloses Online-Seminar für landwirtschaftliche Unternehmer

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bietet gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Landjugend (BDL) eine Online-Seminarreihe zum Thema Existenzgründung im Grünen Bereich an. Die Reihe startet am 21. Februar 2019 mit dem Thema „Erstellung von Businessplänen“.

Ein Businessplan ist die wesentliche Grundlage für alle, die in der Landwirtschaft oder im Gartenbau ein Unternehmen gründen wollen – sei es als Hofnachfolger oder Existenzgründer. Darin wird das Unternehmenskonzept vorgestellt und das Gründungsvorhaben genau beschrieben. Bei den Verhandlungen mit Banken oder Fördermittelgebern müssen Sie diesen vorlegen.

Nachfragen beim Experten

Christian Solle, Referent für Betriebswirtschaft bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, stellt seine Erfahrungen den Webinar-Teilnehmenden live zur Verfügung. Er erklärt, wie ein Businessplan erstellt wird und geht auch auf dessen einzelne Aspekte ein. In dem interaktiven Webinar beantwortet er zudem Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Das Online-Seminar zum Businessplan ist das erste einer ganzen Reihe. In einem weiteren Webinar im Mai 2019 wird es um die Themen Finanzplanung und Risi-koanalyse gehen.

Anmeldung und weitere Informationen

Das Webinar findet am 21. Februar 2019 von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt per Mail mit dem Betreff „Webinar“ an: webinar@landjugend.de. Sie erhalten dann den Link zum Webinarraum inklusive einer kurzen Anleitung zur Vorbereitung sowie die Kontaktdaten der Ansprechpartner im BZL und BDL.

Artikel geschrieben von

Maike Schulze Harling

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Maike Schulze Harling eine Nachricht

Leserfrage: Müssen wir Maut für den Transport von Stroh- und Heuballen bezahlen?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen