Wahl

Petra Bentkämper ist neue Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbands

Die Mitgliederversammlung des Deutschen LandFrauenverbands (dlv) hat ein neues Präsidium gewählt. Petra Bentkämper ist neue Präsidentin.

Petra Bentkämper (Westfälisch-Lippischer LandFrauenverband) ist neue Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbands (dlv). Das ergab die Wahl der dlv-Mitgliederversammlung am Dienstag. An ihrer Seite gestaltet als erste Vizepräsidentin Juliane Vees (LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern) die Zukunft mit. Zweite Vizepräsidentin ist Ursula Braunewell (LandFrauenverband Rheinhessen).

Beisitzerinnen sind Elisabeth Brunkhorst (Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover), Sibylle Klug (LandFrauenverband Sachsen-Anhalt), Jutta Kuhles (Rheinischer LandFrauenverband), Christine Reitelshöfer (LandFrauengruppe im Bayerischen Bauernverband).

Insgesamt 11 Kandidatinnen stellten sich zur Wahl für die sieben Positionen. Die Präsidiumswahlen finden satzungsgemäß alle vier Jahre durch die Mitgliederversammlung statt. Mitglieder des Deutschen LandFrauenverbands sind die 22 Landesverbände.

Petra Bentkämpers besonderer Dank gilt auch der ehemaligen Präsidentin des dlv Brigitte Scherb, die nach 12 Jahren Ihre Amtszeit beendet. „Ohne ihr Engagement wäre die erfolgreiche Arbeit des Verbands der letzten Jahre nicht möglich gewesen. Sie hat die LandFrauen als wichtigen Akteur auf der politischen Bühne etabliert und die LandFrauen als ernstzunehmende Partner mitgeprägt.“

Mit großem Applaus verabschieden die Delegierten der Landesverbände die Mitglieder des bisherigen Präsidiums: Agnes Witschen (LandFrauenverband Weser-Ems), Anneliese Göller (LandFrauengruppe des Bayerischen Bauernverbands), Rita Lanius-Heck (LandFrauenverband Rheinland-Nassau) sowie Steffi Trittel (LandFrauenverband Sachsen-Anhalt).

Bauernverband gratuliert

Beste Wünsche kommen von DBV-Präsident Joachim Rukwied. „Der Deutsche LandFrauenverband ist mit seinem großartigen Engagement eine wichtige Stütze für den gesellschaftlichen Zusammenhalt des ländlichen Raumes. Für ihre zukünftige Aufgabe wünsche ich der neuen Präsidentin viel Glück, Kraft und Erfolg. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Der scheidenden Präsidentin, Brigitte Scherb, danke ich für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

WLV gratuliert

Johannes Röring, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV), gratuliert der neuen Spitzenvertreterin der deutschen LandFrauen zu Ihrer Wahl: „Ich freue mich sehr über die Wahl von Petra Bentkämper, denn sie steht in vorbildlicher Art und Weise für alles, was ihren Verband auszeichnet, vor allem großes Engagement für die Menschen im ländlichen Raum. Durch ihre langjährige und Mitarbeit in zahlreichen landwirtschaftlichen Gremien auf Orts-, Landes- und Bundesebene und ihr breitgefächertes sonstiges gesellschaftliches Engagement ist sie bestens vorbereitet auf ihre neue verantwortliche Aufgabe. Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit der neuen LandFrauenPräsidentin und wünsche ihr für ihr neues Amt gutes Gelingen, Kraft und Erfolg.“

PV-Anlagenbesitzer wünschen Infos vom Netzbetreiber und Energieversorger

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Henrik Plaas-Beisemann

Herzlichen Glückwunsch

Eine gute Wahl.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen