Unfall

Rücksichtnahme wird Traktorfahrer zum Verhängnis

Weil ein Traktorfahrer aus Rethem (Niedersachsen) einem überholenden Lkw Platz machen wollte, ist er am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße bei Donnerhorst folgenschwer verunglückt.

Der 60-Jährige Fahrer des Traktors geriet mit seinem schweren Ackerschlepper zu weit nach rechts, touchierte einen Baum und kippte in einen Graben. Dabei zog sich der Fahrer zum Glück nur leichte Verletzungen zu. An seinem Schlepper entstand nach Aussagen der Polizeiinspektion Verden/Osterholz ein Schaden von rund 50.000 Euro.


EU verlangt noch weitere Verschärfung der Düngeverordnung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Christina Lenfers

Redakteurin top agrar Online

Schreiben Sie Christina Lenfers eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen