Zukünftig weniger Wirkstoffe? Premium

Das EU-Parlament hat einer neuen Futter- und Tierarzneimittelverordnung ab 2021 zugestimmt. Ziel der EU-Verordnung ist vor allem, antimikrobielle Resistenzen einzudämmen, indem z.B. die prophylaktische und metaphylaktische Gabe von Antibiotika nur in Ausnahmefällen erlaubt ist.

In den kommenden zwei Jahren müssen die Mitgliedstaaten die Verordnung in nationales Recht umsetzen. In Deutschland ist vieles ohnehin schon strenger geregelt ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Neues Projekt für mehr Gülle in Biogasanlagen

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen