BSE-Tests in der Diskussion

BSE-Tests könnten bei gesunden Rindern bald der Vergangenheit angehören. Diese neue Regelung wird zumindest für die EU-Mitgliedsstaaten Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, die Niederlande und Spanien von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) in Erwägung gezogen.

BSE-Tests könnten bei gesunden Rindern bald der Vergangenheit angehören. Diese neue Regelung wird zumindest für die EU-Mitgliedsstaaten Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, die Niederlande und Spanien von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) in Erwägung gezogen, berichtet die Internetseite Animal Health Online.

Hintergrund: Aus einem aktuellen Gutachten der EFSA geht hervor, dass sich das BSE-Risiko beim Wegfall dieser Tests nicht erhöhen würde. Lediglich verhaltensauffälige und verendete Tiere werden auch weiterhin untersucht. (-tg-)  

Klöckner will Förderung erster Hektare und Umverteilungsprämie statt Kappung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen