Irish Dairy Board übernimmt spanischen Käsehersteller

Die Vermarktungsorganisation Irish Dairy Board (IDB) übernimmt den spanischen Käsehersteller Luxtor. Irish Dairy Board hat seinen Firmensitz in Dublin und ist eine Marketing-Organisation der irischen Milchwirtschaft. Sie vermarkten die Milchprodukte der Landwirte und Molkereien. Luxtor ist eine Tochter von Telepizza.

Die Vermarktungsorganisation Irish Dairy Board (IDB) übernimmt den spanischen Käsehersteller Luxtor.
 
Irish Dairy Board hat seinen Firmensitz in Dublin und ist eine Marketing-Organisation der irischen Milchwirtschaft. Sie vermarkten die Milchprodukte der Landwirte und Molkereien.
 
Luxtor ist eine Tochter der spanischen Pizzakette Telepizza und betreibt in Spanien mehr als 600 Filialen. Sie ist mit Niederlassungen auch in Portugal, Chile, Polen und Kolumbien vertreten. Aufgrund langjähriger Verträge wird Luxtor auch nach der Übernahme durch die IDB Telepizza weiter mit Käse beliefern.
 
Kevin Lane, CEO der Irish Dairy Board, freut sich über den Erwerb von Luxtor. Für die irischen Landwirte sei es ein unmittelbarer Weg zum Markt der irischen Milchprodukte.
 
IDB möchte sich mit der Übernahme eine stärkere Position als Zulieferer in der Systemgastronomie verschaffen. Schon letztes Jahr sei der Umsatz um 5 % auf 2,12 Mrd. € angestiegen.

Artikel geschrieben von

Patrick Liste

Redakteur Rinderhaltung

Schreiben Sie Patrick Liste eine Nachricht

ASP-Impfstoff für Wildschweine?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen