Aus der Wirtschaft

Futtermittel

Kräuterfuttermittel soll Bindegewebe stärken

Ein neues Ergänzungsfuttermittel soll zur Kräftigung der Klauen und Stärkung des Bindegewebes beitragen.

Mit dem Produkt Urkraft Horn & Haut B bietet die SaluVet GmbH aus Bad Waldsee ein neues Produkt aus der Kräuterfuttermittel-Linie von Dr. Schaette an. Nach Aussage des Unternehmens stärken die im Produkt enthaltenen Silizium-reichen Kieselalgen, Klinoptilolith und eine Zinkverbindung sowie Kräuter Haut und Horn von Rindern, Schafen und Ziegen.

Das Produkt soll mit 40 g pro Kuh und Tag über zwei bis drei Monate verabreicht werden. Es sei auch für Biobetriebe geeignet.

Mehr Infos: www.saluvet.de

Die Düngeregeln der Nachbarn

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Julia Hufelschulte

Schreiben Sie Julia Hufelschulte eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen