Aus der Wirtschaft

Online Seminare: „Club der alten Kühe“

Eine digitale Seminarreihe soll Landwirte dabei unterstützen ein höheres Lebensalter der Milchkühe zu erreichen. Dazu gründet der Trainer Christian Völkner einen „Club der alten Kühe“.

Aus der Wirtschaft

Mit dem online Angebot unter Kuhverstand bietet Völkner verschiedene Webinare und Podcast-Sendungen an. Mit seinem neuen Konzept, dem „Club der alten Kühe“, will der Kuhverstand-Trainer jeden Monat ein Webinar anbieten. Ziel sei, dass die Mitglieder höhere Lebensleistungen bzw. Lebensalter der Herde erreichen. Dabei gehe es gleichermaßen um die fachliche wie persönliche Entwicklung der Mitglieder. Das Angebot soll ab März 2019 beginne und 25 € pro Monat (zzgl. MwSt.) kosten.

Völkner will dabei unter anderem Themen aufgreifen, wie der Umgang mit Kühen (Mensch-Tier-Beziehung), die Abgangsgründe unter der Lupe oder wie setzt man sich Ziele?

Kuhverstand-Kniffe sollen die Mitglieder bei konkreten Herausforderungen unterstützen und das Leben sowie die Arbeit erleichtern. Ein sogenannter Kuhverstand-Koffer zeige bewährte Produkte und Dienstleistungen, um das System Milchproduktion zu verbessern. Zudem sollen zweimal jährlich an verschiedenen Orten Club-Treffen stattfinden. Gespräche mit Gleichgesinnten sollen motivieren, bestätigen und praktische Impulse geben.

Mehr Infos gibt es hier: www.kuhverstand.de

Artikel geschrieben von

Anke Reimink

Redakteurin Rinderhaltung

Schreiben Sie Anke Reimink eine Nachricht

Leserfrage: Müssen wir Maut für den Transport von Stroh- und Heuballen bezahlen?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen