Vom Stall zur Theke – Ideenwettbewerb für Architekturstudenten

Die Stiftung LV Münster und das KTBL veranstalten einen Ideenwettbewerb für Architekturstudenden. Gesucht wird ein schlüssiges Gesamtkonzept für einen Maststall mit tiergerechter Haltung, eigener Verarbeitung und Direktvermarktung.

Im Sommersemester 2019 lobt die Stiftung LV Münster gemeinsam mit dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) einen Ideenwettbewerb für Architekturstudierende aus. Die Wettbewerbsaufgabe „Vom Stall zur Theke – Tierwohl bis zum Ende gedacht“ umfasst den Entwurf eines Mastschweinestalls für 500 Tiere, eines Schlachthauses sowie eines Ladens für die Direktvermarktung.

Am Wettbewerb nehmen rund 70 Studierende der Architekturlehrstühle der TU´s Braunschweig, Darmstadt, München und der Universität Stuttgart teil.

Workshop in Münster

Vom 20. bis 22. Mai 2019 findet in Münster einen Workshop statt, bei dem die Studierendendie Gelegenheit haben, das Grundstück zu besichtigen und den Stand ihrer Entwürfe mit Praktikern zu diskutieren. Dafür suchen wir Landwirte mit innovativen Ideen zur Tierhaltung und Vermarktung.

Landwirte gesucht!

Sie beschäftigen sich mit innovativen Konzepten für die Mastschweinehaltung, Schlachtung und/oder Direktvermarktung? Sie sind bauwillig oder bauerfahren, Sie suchen den Austausch mit Gleichgesinnten und sind neugierig auf die Diskussion mit den jungen angehenden Architekten? Dann freuen wir uns, wenn Sie die Wettbewerbsteilnehmer mit Ihrer Expertise unterstützen und als Diskussionspartner am Dienstag, 21. Mai 2019 bei unserem Workshop teilnehmen!

Senden Sie dafür einfach das Bewerbungsformular an stall-zur-theke@ktbl.de

Anmeldeschluss ist der 03. Mai 2019.

64 Tierschutzaktivisten angeklagt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Henning Lehnert

Redakteur Schweinehaltung

Schreiben Sie Henning Lehnert eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen