SIMA-Nachlese

Dreifach schneiden mit dem Treffler TSW

Mit drei Messerwalzen arbeitet der Treffler TSW für den Frontanbau. Das Gerät ist ziehend bzw. nachlaufgelenkt aufgehängt. Die zweite und dritte Walze sind über eine Boogieschwinge verbunden.

Treffler kombiniert drei Messerwalzen in einem nachlaufgelenkten Frontanbaurahmen und gibt dem gerät die Bezeichnung TSW. Damit soll beispielsweise Gründüngung sicher auf 10 bis 15 cm Länge geschnitten werden. Die erste durch den Oberlenker belastete Walze übernimmt den Vorschnitt. Die folgenden Walzen sind pendelnd aufgehängt.

Bundesregierung plant weitere Verschärfungen in der Düngeverordnung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen