Aus der Schweiz

Neu: Kurmann Futter-Zuschiebe-Band

Kurmann bietet ein hydraulisch angetriebenes PVC-Band für den Futtertisch an

Von Kurmann aus der Schweiz kommt das Futter-Zuschiebe-Band. Die Maschine kann an Hoflader und an die selbstfahrenden Kurmann-Futtermischwagen Classic und Multi montiert werden. Angetrieben wird das Band von einem Hydraulikmotor, wodurch die Geschwindigkeit stufenlos verstellbar ist. Das Band kann Futter zuschieben, umlegen oder austragen.

Der Hersteller verweist als weitere Vorteile auf eine niedrige Bauweise für saubere Arbeit, austauschbaren Gleit-Kunststoff, Schwerlast-Stützrollen und den Einsatz in Gras.

Die Maschine wiegt 170 kg und benötigt eine Ölmenge von 30 Liter/min. Die Arbeitsbreite beträgt 1.70 m, das Band ist aus PVC, die Gleitelemente sind aus Kunststoff.

Anbau am selbstfahrenden Futtermischwagen (Bildquelle: Hersteller)

Anbau per EURO 8 oder nach Wunsch (Bildquelle: Hersteller)

Antrieb mit Hydraulikmotor (Bildquelle: Hersteller)

Futter zuschieben (Bildquelle: Hersteller)

Kommentar zur Düngeverordnung: „Anderswo ist es auch hart!“

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen