Gülleausbringung

Neu: Veenhuis Eurojet Twin-Injector

Veenhuis erklärt die Besonderheit seines Eurojet Twin-Injector Schlitzgerätes. Dank zwei Scheibenpaaren würde unter trockenen Bedingungen weniger Kraft benötigt, um in den Boden zu schneiden, heißt es.

Die Pflanzen nehmen Düngemittel besser auf, wenn diese dicht an den Pflanzen eingebracht werden. Dank Reihendüngung ist der Ertrag der Kultur höher und es gehen weniger Nährstoffe in der Umwelt verloren, erklärt Veenhuis und weist auf seinen neuen Eurojet Twin-Injector hin.

Mit der Maschine seien Viehhalter, Ackerbauern und Lohnarbeiter nicht nur auf die neue Gesetzgebung vorbereitet, sie bekämen auch eines der besten Schlitzgeräte seiner Art, das auch bei Reihenkulturen eingesetzt werden kann, werben die Niederländer.

Für eine optimale Bodenanpassung sind die Scheibenpaare pro zwei Ausläufen federnd und beweglich aufgehängt, außerdem kann der Hauptrahmen pendeln, erklärt die Firma auf Anfrage von top agrar online weiter. Der Injektor sei wie der Euroject Pro anstatt mit einfachen Scheiben mit doppelten (TWIN) Scheibenpaaren ausgeführt. Dadurch werde unter trockenen Bedingungen weniger Kraft benötigt, um in den Boden zu schneiden. Es gebe also keine Bodenverdichtung. Auf Wunsch kann eine per RTK-GPS gesteuerte automatische Teilbreitenschaltung mit hydraulischer Tropf-Stopp-Sperre mitgeliefert werden. Des Weiteren würde sich der Veenhuis Eurojet Twin-Injektor durch seine wartungsarme, schmierfreie Lagerung hervorheben.

Mit einem Scheibenabstand von 18,75 cm in Kombination mit Teilbreitenschaltung (hydraulisch oder pneumatisch) könne das Gerät auch für Reihendüngung eingesetzt werden.

Eine individuelle Düngung sei mit dem Einsatz eines Veenhuis Nutri-Flow möglich. Dabei wird mit einer Applikationskarte präzise die korrekte Düngung ausgebracht. So wird nicht nur an der richtigen Stelle, sondern auch in exakt der richtigen Menge gedüngt, heißt es.

Veenhuis Eurojet Twin-Injector (Bildquelle: Hersteller)

Veenhuis Eurojet Twin-Injector (Bildquelle: Hersteller)

Veenhuis Eurojet Twin-Injector (Bildquelle: Hersteller)

Veenhuis Eurojet Twin-Injector (Bildquelle: Hersteller)

Faire Milch des BDM in finanzieller Schieflage

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen