Trends bei der Aussaat

Pöttinger: Ab Mai mit Section Control

Die Aerosem kommt mit dem Verteilerkopf IDS für individuelle Fahrgassenschaltung mit unterschiedlichen Spurbreiten/Weiten und verfügt ab Mai über Section Control

Stefan Pröll erläuterte gegenüber top agrar Österreich die Trends in der Sätechnik von Pöttinger. Dabei ging er auf die Neuerungen bei der mechanischen Sämaschine „Vitasem“, der pneumatischen Sämaschine „Aerosem“ und der pneumatischen Mulchsaatmaschinen „Terrasem“ ein.

Die Aerosem ist u.a. mit dem Verteilerkopf IDS für individuelle Fahrgassenschaltung mit unterschiedlichen Spurbreiten/Weiten für Lohnunternehmer ausgestattet. Ab Mai gibt es die Maschine mit Section Control, einer Teilbreitenschaltung in 1 m Sektionen. Darüber hinaus verfügt die Aerosem über das Vereinzelungssystem PCS (Precision Combi Seeding). Damit ist die parallele Aussaat von Untersaat/Dünger und Mais möglich.

Die Terrasem Mulchsaatmaschine wurde laut Pröll für hohe Flächenleistungen (Arbeitsbreite und Geschwindigkeit) konzipiert. Das Gerät hat eine vollwertige Scheibenegge zur Saatbeetbereitung mit hohem Durchgang. Verfügbar ist sie auch mit Wavedisc speziell für Trockengebiete. Der Aufbau der C-Modelle von Terrasem soll nach Aussage Prölls für eine optimale Bodenanpassung für die gesamt Arbeitsbreite sorgen. Mit dem Fertilizer können zudem Dünger und Saat in einer Überfahrt ausgebracht werden.

Außerdem ist die Terrasem mit den wartungsfreien Doppelscheibenscharen (Dual Disc) mit Parallelogrammaufhängung ausgeführt. Diese Technik passt sich laut Pröll bei den hohen Arbeitsgeschwindigkeiten der Mulchsaatmaschinen den Bodenunebenheiten längs und quer der Fahrtrichtung an. Damit werde eine genaue Ablage für beste Keimbedingungen erreicht.

Düngeverordnung: 20%-Abschlag soll betriebsbezogen gelten

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen