Touch-Display im Joystick-Griff

Egal, ob Traktorfahrhebel oder externer Bediengriff: Es gibt immer mehr frei konfigurierbare Tasten. Weil Form- und Kennzeichnung der Tasten gleich bleiben, fällt es Fahrern schwer, den Überblick zu behalten. Interessant ist die Idee des CCI, zu sehen auf der Agritechnica.

Egal, ob Traktorfahrhebel oder externer Bediengriff: Es gibt immer mehr frei konfigurierbare Tasten. Weil Form- und Kennzeichnung der Tasten gleich bleiben, fällt es Fahrern schwer, den Überblick zu behalten. Interessant ist die Idee des CCI, zu sehen auf der Agritechnica.

Im AUX-N-Bediengriff A 3 ist ein Touch-Display integriert. Hier lassen sich Einteilung und Funktionssymbole frei anordnen (längs oder quer).
 
Damit der Finger die richtige Taste findet, gibt es für unterschiedliche Geräte entsprechende Gitter bzw. Stege, die man vor das Display steckt. Durch Vibration und Piepton erhält der Fahrer zudem eine Bestätigung.

Die Redaktion empfiehlt

Technik / News

Neues ISOBUS Terminal CCI 1200

vor von Alfons Deter

Das Competence Center ISOBUS (CCI) - ein Projekt von Amazone, Grimme, Krone, Kuhn, Lemken und Rauch - stellt mit dem CCI 1200 sein neuestes ISOBUS Terminal vor. Das 12.1“ große Display kann man ...

Case IH muss Namen vom neuen Versum ändern

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen