Neueste Nachrichten

Wie Green Deal und Transition Fund finanziert werden soll ist völlig unklar. Die Haushälter des EU-Parlaments wollten von EU-Haushaltskommissar Hahn wissen, wo es lang geht

Nordrhein-Westfalens Agrar- und Umweltministerin Ursula Heinen-Esser hat gestern in Berlin erste Eckpunkte der Landesregierung für eine Nutztierhaltungsstrategie vorgestellt.

Trotz der anstehenden Regulierungen durch die DüV bleibt eine bedarfsgerechte N- und P-Versorgung der Zuckerrüben gesichert. Optimierungspotenzial gibt es laut dem LIZ dennoch.

Premium

Die rheinland-pfälzische Wasserwirtschaft sorgt sich um den Schutz des Grundwassers und äußert kein Verständnis für die Weigerungshaltung der Bauern. Die sind verärgert über die Behauptungen.

Premium

Infolge des Strukturumbaus bei GEA ist das Agrargeschäft wieder in einer Division gebündelt. Bei der Melk- und Fütterungstechnik ist ein Ausbau der intelligenten Techniken geplant.

Um den Dauerstreit um die Schäden durch die freilebenden Wisente im Raum Bad Berleburg zu befrieden, haben sich alle Beteiligten auf die Errichtung eines 18 km langen Zauns geeinigt.