Neueste Nachrichten

ASP und Schweinepreisverfall sowie Eiweißversorgung und Käfighaltung brennen vielen EU-Agrarministern mehr unter den Nägeln, als die auf der Stelle tretende GAP-Reform

Afrikanische Schweinepest

ASP: Staatssekretärin Kasch informiert sich vor Ort

vor von Henning Lehnert

Die Leiterin des ‚Zentralen Krisenstabes Tierseuchen‘ sondiert am kommenden Dienstag die Lage vor Ort.

Afrikanische Schweinepest

ASP: Anreize zur Wildschweinjagd

vor von Dr. Maria Meinert

Die Jagd auf Wildschweine ist eine zentrale Bekämpfungsmaßnahme gegen die ASP. In vielen Bundesländern gibt es jagdliche Maßnahmen und finanzielle Anreize zur Wildschweinbejagung.

Die ursprüngliche Skepsis gegenüber der steuerlichen Tarifglättung hat sich nicht bewahrheitet. Im Rheinland durften sich bereits viele Betriebe über Rückzahlungen freuen.

Wie sieht die Landwirtschaft von morgen aus? Darüber diskutiert top agrar am 29. September bei „Landwirtschaft im Dialog“ in Berlin. Wir haben Podiumsteilnehmer Hubertus Paetow vorab befragt.

Ginge es nach den Bundesländern hätten Sie für die Umrüstung Ihrer Kasse bis Ende März 2021 Zeit. Nun schießt das Finanzministerium quer und es herrscht Regelungschaos.