10 Regeln für Mischungen mit AHL Premium

B ei Ausbringung von AHL in Tankmischung mit verschiedenen Pflanzenschutzmitteln sollten Sie folgende Punkte beachten,damit die Pflanzenverträglichkeit und die Wirkung der Mittel gewährleistet sind. Mischbarkeit überprüfen: Die physikalisch-chemische Mischbarkeit der Komponenten ist unbedingt vorher durch eine Mischprobe zu überprüfen. Flüssigkeitsmenge: Mischungen sollten mit einer Flüssigkeitsmenge von mindestens 200 l/ha ausgebracht werden,um Wirkungsminderungen der Mittel zu vermeiden. Flüssigkeitstemperatur: Die Wassertemperatur sollte 10 °C nicht unterschreiten.Kaltes Brunnenwasser ist daher für Mischungen nicht geeignet.Das kalte Wasser muss sich zunächst,z.B.in einem Fass,durch Sonneneinstrahlung erwärmen. Kulturzustand: Mischungen von AHL und Pflanzenschutzmitteln zur Anwendung im Nachauflauf sind nur bei ausreichend kräftigen Pflanzen bzw.Beständen mit einer guten Wachsschicht auszubringen. Anwendungstermin: Die...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen