Blatt- und Spelzenbräune

Lat.: Septoria nodorum, heute: Stagonospora nodorum

Symptome: Die Spelzen befallener Pflanzen sind bräunlich verfärbt. Über den Blattbefall gelangen Sporen auf die Ähre. Sie keimen aus und wachsen durch die Spelzen weiter in das sich bildende Korn. Zur Ernte sind Keimling und Mehlkörper des Saatgutes bereits infiziert. Mit voranschreitender Abreife bilden sich auf den fahlen Stellen der Spelzen...

Das könnte Sie auch interessieren


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen