Klima

Extremwetterlagen verändern Sortenwahl Premium

Weil sich extreme Wetterlagen häufen, steigen die Anforderungen an die agronomischen Eigenschaften einer Sorte – ein hohes Ertragspotenzial allein reicht nicht mehr aus. Vor allem Sorten, die längere Trocken- und Hitzephasen im Frühjahr bzw. Vorsommer überstehen, sind gefragt.

Ungewöhnliche Hitze und Trockenheit trat z.B. 2018 auf, wobei in Süddeutschland nicht alle Regionen gleichermaßen betroffen waren. 2019 war Bayern...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Matthias Bröker

Redakteur Ackerbau/Grünland

Schreiben Sie Matthias Bröker eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen