Flugbrand der Gerste

Lat.: Ustilago nuda

Symptome: In allen Getreidearten kann artspezifischer Flugbrand auftreten. Alle Ähren einer Pflanze zeigen die offenen, dunklen Brandsporenlager. Der Pilz bildet keine giftigen Stoffwechselprodukte.

Infektionsweg und Bekämpfung: Befallene Pflanzen schieben die Ähren etwas früher und setzen über einen längeren Zeitraum Sporen frei. Sie infizieren die Blüte gesunder Pflanzen noch vor der Befruchtung. Schon während der Kornbildung wächst das Myzel in den Embryo. Somit ist das...