Reportage

Für Wildbienen im Sandboden Plus

Erst der Plan, dann die Umsetzung – nach diesem Grundsatz entwickelte die Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer ein ausgeklügeltes Biodiversitätskonzept. Den Fokus legen sie auf die Wildbiene.

Oft sehen Spargelfelder trist aus: Lange Dämme, mit schwarzer oder weißer Folie überzogen, kaum Bewuchs dazwischen, ein kahles Vorgewende. Blüten und Landschaftselemente sucht man meist vergebens.

Dabei sind diese sandigen und oft vegetationsarmen Flächen der Sonderkulturen ideal für Wildbienen – nisten doch die meisten der in Norddeutschland vorkommenden Arten in solchen Böden. Doch wie lassen sich dort Maßnahmen für die Biodiversität sinnvoll umsetzen? Die Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. aus Niedersachsen wollte es wissen. Das Ziel: Ihren rund 500 Mitgliedern einen...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen